In vier Schritten zu den Sternen für Ferienwohnung, -häusern und -zimmern

Wer kann teilnehmen? 

Vermieter eines Ferienhauses, einer Ferienwohnung oder Anbieter von Ferienzimmern mit bis zu neun Betten. Schauen Sie sich unseren kurzen Erklärfilm an: 

 


Wie läuft eine Klassifizierung ab?

  1. Jede Unterkunft muss die DTV-Mindestkriterien erfüllen. Prüfen Sie, ob Ihr Ferienhaus, Ihre Ferienwohnung oder Ihr Privatzimmer geeignet ist. Ihre zuständige Tourismusorganisation oder Touristinformation erläutert Ihnen gerne die Anforderungen.
    » Kriterien für Ferienwohnungen & Ferienhäuser
    » Kriterien für Ferienzimmeranbieter

  2. Wenden Sie sich an Ihre örtliche Tourismusorganisation oder Touristinformation. Mit der zuständigen Organisation vor Ort schließen Sie eine Vermietervereinbarung.

  3. Ihr örtlicher DTV-Lizenznehmer vermittelt einen Prüfer, der mit Ihnen einen Termin zur Begutachtung Ihrer Unterkunft vereinbart. Der Prüfer ist vom Deutschen Tourismusverband autorisiert, Ihre Unterkunft nach den Sterne-Kriterien zu bewerten.
  4. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten Sie von Ihrer zuständigen Tourismusorganisation eine Urkunde mit dem Klassifizierungsergebnis. Von da an können Sie mit geprüfter Sterne-Qualität für Ihre Unterkunft werben

Wie lange sind die DTV-Sterne gültig?

Sie können drei Jahre mit den DTV-Sternen werben. Anschließend ist eine erneute Klassifizierung erforderlich. Vereinbaren Sie rechtzeitig vor Ablauf Ihrer Sterne-Klassifizierung einen neuen Termin zur Begutachtung Ihrer Ferienunterkunft. So können Sie mit Ihren Sternen ohne Unterbrechung werben.

 

Wie bekomme ich meine Zugangsdaten für das DTV-Kundencenter?

Per Post oder E-Mail erhalten Sie automatisch mit Ihrer Sterne-Klassifizierung Zugangsdaten für das DTV-Kundencenter. Ihre Möglichkeiten:

  • Werbemittel mit DTV-Sternen im Online-Shop bestellen
  • Tipps zur Preiskalkulation
  • Rechtliche Hinweise zur Vermietung
  • Informationen zum Umgang mit Beschwerden

»  www.dtv-kundencenter.de

Was kostet eine Klassifizierung?

  1. Prüfgebühr: Die Kosten zur Durchführung der DTV-Klassifizierung legt Ihr örtlicher DTV-Lizenznehmer fest.
  2. Lizenzgebühr: Der Deutsche Tourismusverband erhebt einmailg eine Lizenzgebühr in Höhe von 30,- € inkl. MwSt. für einen Zeitraum von drei Jahren.

Wissenswerte Hinweise für Gastgeber von Ferienwohnungen, -häusern und -zimmern


Unter den folgenden Links finden Sie als Gastgeber nützliche Tips zur Darstellung der offiziellen DTV-Sterne und zur Preisangabenverordnung:


Darstellung in der Werbung

Preisangaben in der Werbung

Weitere Informationen zur Klassifizierung und Kontakt zum DTV-Team

 

Ausführliche Informationen rund um das Thema Klassifizierung und Qualität finden Sie auf der offiziellen Seite des »Deutschen Tourismusverbandes.

 

Das Team der Klassifizierung steht Ihnen von Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr sowie Fr. 08.00 - 16.00 Uhr gerne für sämtliche Fragen zur Verfügung.

Allgemeine Rufnummer der Klassifizierung:
Tel. 030 / 856 215 – 130

 

 

Seitenanfang